„Frauen und Mädchen in Sportvereinen“ – Podiumsdiskussion am 14. Juli 2017

Themen der Diskussion:

  • Wie viele Frauen und Mädchen sind in Sportvereinen aktiv?
  • Wie viele engagieren sich ehrenamtlich?
  • In welchen Bereichen sind Frauen und Mädchen unterrepräsentiert?
  • Wie und in welchen Bereichen bzw. Sportarten können Mädchen und Frauen noch stärker gefördert werden?

Podiumsgäste:

  • Dr. Rainer Koch (Präsident Bayerischer Fußballverband)
  • Michaela Regele (Münchner Sportjugend)
  • Kloty Schmöller (Deutscher Olympischer Sportbund)
  • Beatrix Zurek (Leiterin des Referats für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München)

Beginn: 18:60 Uhr
Ort: Giesinger Bahnhof
Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle für Frauen der Landeshauptstadt München.
Mit freundlicher Unterstützung durch die Deutsche Fußball Liga (DFL).

Dieser Beitrag wurde unter LFGR veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.