Archiv der Kategorie: Diskussion

Fußball und Brasilien – Buchvorstellung: „Fußball in Brasilien: Widerstand und Utopie Mythen und Helden, Massenkultur und Proteste“

Brasilien

Viele Fußballfans können es kaum noch erwarten: Am 12. Juni 2014 startet die Weltmeisterschaft in Brasilien. Doch bei all der Leidenschaft, die viele Menschen beim Thema Fußball an den Tag legen, gibt es am Fußballsport einiges zu kritisieren. So reagierte die westliche Welt empört über die Aussiedlung von Menschen für Stadionplätze, die Ausbeutung der Arbeiter*innen bis hin zum Tod in Brasilien und Katar.

Dieses und weitere Situationen nimmt der Kurt-Eisner-Verein nun zum Anlass, um in Kooperation mit den „Löwenfans gegen Rechts“ das Buch „Fußball in Brasilien: Widerstand und Utopie“ vorzustellen.

Dazu wird der Auslandsbüroleiter Gerhard Dilger aus São Paulo anreisen, der Mitherausgeber des Buches ist. Die Herausgeber*innen haben in dem Buch (erschienen 2014 in der Reihe „luxemburg stiftung“ des VSA-Verlages) gemeinsam mit vielen anderen Autor*innen Aspekte des brasilianischen Fußballs und des Fußballs weltweit zusammengetragen.

Eine Veranstaltung des Kurt-Eisner-Vereins in Kooperation mit den Löwenfans gegen Rechts

Mehr Infos, Details zum Buch und Flyer zum Download unter http://www.by.rosalux.de/event/50598/fussball-und-brasilien.html